Aktuelles

Crowd4Climate ist klimaaktiv Partner


veröffentlicht am 01.02.2022 von Crowd4Climate


Seit diesem Jahr ist die Crowdinvesting Plattform Crowd4Climate Partner im österreichweiten klimaaktiv Netzwerk. Im Rahmen des diesjährigen Jahrestreffens wurden alle neuen Partner vor den Vorhang geholt, die Klimaschutz in ihren Unternehmen bereits aktiv praktizieren, Qualitätsstandards umsetzen, diese gemeinsam mit klimaaktiv weiterentwickeln und als Netzwerk-Partner ihr Know-how in die Breite tragen. Die Urkunde für die Programmpartnerschaft mit klimaaktiv wurde von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler an Oliver Percl, Mitglied der Geschäftsführung der crowd4projects GmbH, überreicht.

Wir freuen uns, dass wir mit unserer Plattform Projektträger unterstützen, die Dank der Finanzierung von vielen, Projekte umsetzen, die durch Energieeffizienzmaßnahmen und den Ausbau erneuerbarer Energieträger einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion der Treibhausgase leisten.
 

klimaaktiv Netzwerkpartner sind Klimaschutz-Vorreiter

Insgesamt sind mehr als 270 Programmpartner aktive Mitgestalter bei der Umsetzung der österreichischen Klimaschutzziele. Es sind Unternehmen, die sich Klimaschutz und Nachhaltigkeit auf die Fahnen geheftet haben. Ob energieeffiziente Gebäudeplanung und -sanierung, nachhaltige Finanzierung oder umweltfreundliche Mobilität - sie sind Expert:innen in der Umsetzung klimaschonender Maßnahmen und entwickeln gemeinsam mit klimaaktiv bestehende Qualitätsstandards weiter.

Im Bild: Klimaschutzministerin Leonore Gewessler und Oliver Percl (crowd4projects GmbH)

Foto: klimaaktiv/APA-Fotoservice/Juhasz

https://www.klimaaktiv.at/service/presse/2021/partner-auszeichnung.html

 
Zurück
 

Sie haben Fragen?

+43 1 315 63 93

Glossar

Kommunalanleihe

Gemeinden, auch Kommunen genannt, haben neben der klassischen Kreditaufnahme bei einer Bank oder dem Bürgerkredit die Möglichkeit sich über Anleihen (ähnlich wie Bundesschatzbriefe) Kapital zu beschaffen. Kommunalanleihen sind in Deutschland recht selten, da sie sich erst ab einem sehr hohen Anlagebetrag für die Gemeinde rechnen.


Alle Begriffe

Newsletter-Anmeldung