Klimaschutzdarlehen als Geldanlage

Mit dem Klimaschutzdarlehen erhalten Sie die Gelegenheit, sich bereits mit kleinen Investitionsbeträgen ab 250 Euro an Projekten in Entwicklungsländern zu beteiligen, die sich durch ihren Fokus auf ökologische, soziale und ethische Aspekte auszeichnen.

Mit dem Klimaschutzdarlehen investieren Sie in eine nachhaltige Geldanlage, die sich insbesondere durch ihren Fokus auf ökologische, soziale und ethische Aspekte auszeichnet. Durch die direkte Investition in ein Projekt in einem Entwicklungsland unterscheidet sich Ihr Darlehen von einer Spende: so können auch Sie von Ihrem Engagement in der Entwicklungshilfe profitieren.

Sie haben Fragen?

+43 1 315 63 93

Glossar

Wechselkursrisiko

Ein Wechselkursrisiko besteht immer dann, wenn Investitionen oder deren Erträge daraus auf eine fremde Währung, bspw. US-Dollar, lauten. Wertet diese Währung gegenüber der Heimatwährung, bspw. Euro, ab, sinkt die Rendite der Investition. Die Klimaschutzprojekte, in die Anleger bei Crowd4Climate investieren können, befinden sich in Entwicklungsländern, wodurch für Projektträger ein Wechselkursrisiko entsteht. Die Anleger selbst tragen kein direktes Wechselkursrisiko, da die Klimaschutzdarlehen in Euro abgewickelt werden.


Alle Begriffe

Newsletter-Anmeldung