Klimaschützende LED- und Solarprojekte in Ghana

Anbieter der Vermögensanlage:

DuCoGha Finanzierungs UG (haftungsbeschränkt)

Weitersagen:

  • Jährliche CO2-Einsparung von 11.610 Tonnen

  • Mind. 45 neue Arbeitsplätze

  • Zwischengeschaltete, unabhängige Zweckgesellschaft

Grußworte

Management
„Unsere Mission ist es, den Stromverbrauch durch den Einsatz von LED-Beleuchtung zu senken, die Stromversorgung durch den Einsatz von Photovoltaik zu verbessern und unseren Kunden dauerhafte Lösungen im geplanten Zeitrahmen und Budget zu bieten. Die Partnerschaft mit Crowd4Climate und anderen Crowdfunding Partnern ermöglicht es den Investor*innen, sich am Wachstum unseres Geschäfts mit attraktiven grünen Renditen zu beteiligen."

Piet Hein Dankelman

CEO von Dutch&Co

Kurzbeschreibung

Das Unternehmen Dutch and Company Limited (Dutch&Co) mit Sitz in Accra, Ghana, wird mit dem Darlehen die Entwicklung mehrerer klimaschonender Photovoltaik-Solarprojekte sowie LED-Energiesparprojekte bei Unternehmen in Ghana finanzieren. Das durch die Crowd eingesammelte Geld dient dabei als Anlauffinanzierung, welche Dutch&Co dazu befähigt bis zu 20 MW an Photovoltaikanlagen in den nächsten zwei Jahren zu entwickeln und zu installieren. Darüber hinaus soll ein geringer Teil des Darlehens für die Ablösung eines kurzfristigen Bankkredits genutzt werden, um ein darin verpfändetes Grundstück herauszulösen und für dieses Projekt als Pfand bereitstellen zu können.

Early-Bird-Bonus & (Virtuelle) Reise nach Ghana

Alle InvestorInnen, die bis einschließlich 5.08.2021 14:00 Uhr investieren, erhalten einen Early-Bird-Bonus in Höhe von 1%. Der Zinssatz erhöht sich also insgesamt auf 7%.
 

 

Dutch&Co bietet allen Investor*innen, die mindestens 2.500 Euro investieren ein ganz besonderes Dankeschön an: das Unternehmen möchte allen Unterstützer*innen eine Online-Besichtigung der finanzierten Solaranlagen in Ghana ermöglichen. Bei diesem spannenden Event wird ein*e Mitarbeiter*in von Dutch&Co Sie zu einem der Endkunden mitnehmen und Ihnen das finanzierte Solarsystem im Detail vorstellen. So lernen Sie den Projektinhaber und das von Ihnen finanzierte Projekt „hautnah“ kennen. Darüber hinaus haben Sie bei der Online-Führung die Gelegenheit Einblicke in das Unternehmen des Kunden zu gewinnen.

Sobald Reisen wieder möglich sind, würde sich Dutch&Co natürlich freuen, Sie sogar persönlich in Ghana zu begrüßen und Ihnen eine private Tour anzubieten. Das gesamte Team von Dutch&Co freut sich schon auf Ihren Besuch!

Soziale & Ökonomische Auswirkungen

Durch die Umstellung auf Solarstrom und die Reduzierung des Energiebedarfs profitieren die Kunden von Dutch&Co zum einen von günstigerer und saubererer Energie und erhalten zum anderen eine stabilere und zuverlässigere Stromversorgung. Dies wiederum stärkt die Wirtschaftsleistung der Unternehmen, da Produktionsausfälle vermieden werden können und Betriebskosten reduziert werden.
Das Projekt wird in den nächsten drei Jahren 45 neue Arbeitsplätze bei Dutch&Co und mehrere indirekte Arbeitsplätze bei Subunternehmern und Kunden von Dutch&Co schaffen. Dabei ist es für Dutch&Co wichtig, dass ein System der gleichen Entlohnung angewandt wird und dass alle Mitarbeiter*innen Zugang zu den gleichen Ressourcen haben, wenn es um die Ausbildung und die Entwicklung von Fähigkeiten geht.
Die Umsetzung der Solar- und LED-Projekte wirkt sich demnach beachtlich auf den lokalen Mittelstand in Ghana aus. Dies hat mitunter den höchsten positiven Einfluss auf die Entwicklung der Volkswirtschaft der ganzen Region und letztendlich auf den Wohlstand der lokalen Bevölkerung.

Etabliertes, nachhaltiges Unternehmen

Dutch&Co ist bereits seit 2011 in Ghana tätig und hat mit über 100 LED-Projekten sowie 22 Solarprojekten mit einer installierten Gesamtleistung von 1.560kWp eine beachtliche Bilanz vorzuweisen. Mit einer vielversprechenden Vertriebspipeline von aktuell 66 Projekten, die in Summe eine Leistung von 88 MWp umfassen, plant Dutch&Co auch weiter kontinuierlich zu wachsen. Das Unternehmen plant seinen Umsatz im Jahr 2021 auf 5,4 Mio Euro (6,4 Mio USD) und im Jahr 2026 auf 16,6 Mio Euro (19,9 Mio USD) zu steigern (Details siehe Businessplan). 2018 konnte sich das Unternehmen als stolzer Gewinner des Wettbewerbs Best Renewable Energy Company of the Year der Ghana Energy Awards gegen 150 Bewerber durchsetzen und erst kürzlich erhielt es den Solar Award 2020.

Maßnahmen zur Risikoreduktion

Um Risikoreduzierungs-Maßnahmen einbauen zu können, wurde eine Zweckgesellschaft in Deutschland gegründet: Das deutsche Unternehmen DuCoGha Finanzierungs UG (welches unabhängig vom lokalen Projektinhaber ist) nimmt das eingesammelte Kapital der Crowd auf und leitet es als besichertes Darlehen an Dutch&Co in Ghana weiter.

Dieses Weiterleitungsdarlehen wird durch (a) Grundpfandrechte an 2 Grundstücken (aktueller Marktwert laut Wertgutachten: 2,8 Mio USD) (b) eine erstrangige Sicherheit auf alle übrigen Vermögenswerte von Dutch&Co in Ghana, bis das in a) erwähnte Grundpfandrecht an den Grundstücken rechtskräftig eingetragen wurde (c) und die aus dem Projekt entstandenen Kundenforderungen, besichert. Rechtskräftig heißt hier, dass diese Vermögenswerte zu Gunsten der Zweckgesellschaft im offiziellen ghanaischen Unternehmensregister verpfändet werden.

Des Weiteren wird die Zweckgesellschaft DuCoGha Finanzierungs UG mit einem Puffer von 25.000 EUR ausgestattet (welches durch das Crowdfunding mit eingesammelt wird), um bei etwaigen Problemen in der Rückzahlung der lokalen Dutch&Co einschreiten oder sogar rechtliche Schritte einleiten zu können.

Zudem bringt die Muttergesellschaft AfriqVentures BV 500.000 Euro als Eigenkapital oder Nachrangdarlehen an Dutch&Co ein.

Dutch&Co schließt überwiegend Verträge über den Verkauf von Anlagen (statt über Leasing oder Stromabnahmeverträgen) ab, was dazu führt, dass das eingesetzte Kapital nicht langfristig im Anlagevermögen gebunden ist, was dem Cashflow des Unternehmens zugute kommt.

Die mit dem Investment verbundenen Währungsrisiken werden reduziert, indem die Zahlungen aller Kundenforderungen von Dutch&Co vertraglich an den USD oder den Euro gebunden sind.

Klimaschutz

NachhaltigkeitDie Kunden von Dutch&Co können durch die Umstellung auf Solarstrom und LED-Beleuchtung einen großen Beitrag zum Klimaschutz leisten, in dem sie ihren Energieverbrauch reduzieren und CO2 Emissionen vermeiden. In den nächsten zwei Jahren plant Dutch&Co Solarprojekte mit einer Gesamtleistung von 20 MW installiert zu haben, deren Anlauffinanzierung durch das Crowdfunding finanziert wird. Dadurch werden jährlich 27.000 MWh Solarstrom generiert, womit pro Jahr 11.610 Tonnen CO2 eingespart werden können.

Für die Grundlage der Berechnung wurden die durchschnittlichen CO2-Emissionen pro MWh erzeugten Stroms aus dem allgemeinen Energieversorgungsmix von Ghana verwendet. Dieser Satz liegt derzeit bei 0,43 CO2e/MWh pro Jahr.

Co-funding mit deutscher Plattform bettervest

Das Projekt von Dutch&Co bietet Crowd4Climate im Rahmen eines Co-Fundings gemeinsam mit der deutschen Plattform bettervest an. bettervest ist eine der führenden deutschen Plattformen für nachhaltige Geldanlagen.

Die Gesamtfundingsumme des Projektes von Dutch&Co beträgt 1.848.000 Euro, die die zwei Plattformen parallel funden. Die InvestorInnen der Plattformen sind gleichgestellt und werden gleichrangig behandelt.

Hinweis zum Zahlungsplan

Achtung! Bei diesem Projekt steht der Zeitpunkt der Zins- und Tilgungszahlungen nicht schon zu Beginn der Kampagne fest, sondern wird erst am Ende der Crowdfundingkampagne fixiert. Die Angaben zu Zahlungszeitpunkten (Zinstag, Fälligkeit) und auch der unten dargestellte Zahlungsplan sind exemplarisch und unter der Annahme, dass die Kampagne im September 2021 beendet wird. Damit würde der Zinslauf am 1. Oktober 2021 beginnen und der erste Zahlungstag ist am 1.10.2022.
Ihre Investition verzinst sich jedenfalls ab dem Einzahlungstag. Auch in Ihrem Kundenkonto sind die Angaben zu den Zahlungsplänen bis zur Beendigung der Kampagne exemplarisch. Nach Kampagnenende wird der Zinszahlungstag fixiert und dann der Zahlungsplan auch in Ihrem Kundenkonto fixiert.
Eine genaue Beschreibung der Modalitäten der Festlegung des Zahlungsplans finden Sie in den Informationsblättern und auch im Darlehensvertrag.

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
5 Jahre 7,00 % Annuitätendarlehen 01.10. 01.10.2027
Fundingschwelle: 50.000 Euro
Fundinglimit: 1.848.000 Euro
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinsberechnung: jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab: 08.07.2021
Mindestanlagebetrag: 250 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent.
Downloads:

Zahlungsplan (7,00 % Zinsen p.a.)

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 08.07.2021 ein Darlehen über €5.000,00 zu 7,00 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 5 Jahren, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Status
1 01.10.2022 € 431,51 € 431,51 € 0,00 ausstehend
2 01.10.2023 € 1.476,14 € 350,00 € 1.126,14 ausstehend
3 01.10.2024 € 1.476,14 € 271,91 € 1.204,23 ausstehend
4 01.10.2025 € 1.476,14 € 186,87 € 1.289,27 ausstehend
5 01.10.2026 € 1.476,99 € 96,63 € 1.380,36 ausstehend
Gesamt € 6.336,92 € 1.336,92 € 5.000,00

Steuern

Der oben dargestellte beispielhafte Zahlungsplan beinhaltet keine Steuerleistungen. In manchen Ländern sind die Emittenten gesetzlich dazu verpflichtet Ertragssteuern auf Zinserträge direkt an die Finanzbehörden abzuführen. Wenn dies der Fall ist, werden den Anlegern direkt die um diese Steuern reduzierten Zinserträge netto ausbezahlt. Eine Steuerbestätigung können Sie dann immer aktuell in Ihrem Kundenkonto abrufen. Details zur Steuerbelastung des jeweiligen Projektes finden Sie in den Darlehensverträgen sowie in den Informationsblättern (Infoblatt nach öst. AltFG bzw. VIB für Deutschland).

Das Unternehmen

DuCoGha Finanzierungs UG (haftungsbeschränkt): Emittent und Darlehensnehmer

Die Zweckgesellschaft DuCoGha Finanzierungs UG (haftungsbeschränkt) hat ihren Sitz in Deutschland und fungiert bei diesem Projekt als Darlehensnehmer. Die Aufgabe dieser Zweckgesellschaft ist es, das eingesammelte Geld der Crowdinvestor*innen als Projektdarlehen an den Projektinhaber vor Ort, Dutch and Company Limited (Dutch&Co), weiter zu leiten. DuCoGha nimmt während der gesamten Laufzeit des Darlehens keine anderen Geschäftsaktivitäten auf. Gesellschafter*in und Geschäftsführer*in der DuCoGha sind unabhängig vom Projektinhaber Dutch&Co.

Dutch and Company Limited (Dutch&Co): Projektinhaber

Dutch&Co begann seine Geschäftstätigkeit in Ghana im Jahr 2011 als Anbieter von LED-Beleuchtungslösungen für gewerbliche und industrielle Kunden, um ihnen zu helfen, ihren Stromverbrauch und ihre Stromkosten zu reduzieren. Seit 2017 hat sich das Unternehmen in die Bereiche Planung, Beschaffung und Bau („Engineering, Procurement, Construction“ = EPC) sowie Betrieb und Wartung (Operations and Maintenance“ = O&M) von Photovoltaik (PV)-Solaranlagen für gewerbliche und industrielle (C&I) Kunden in Ghana und den Nachbarländern diversifiziert.

In Anbetracht der hohen Netzstrompreise und der stetig sinkenden Kosten für Photovoltaikanlagen bietet die Investition in eine Photovoltaikanlage eine hervorragende finanzielle Rendite für die Kunden und hilft diesen gleichzeitig, ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Das zukünftige Wachstum von Dutch&Co wird durch den Verkauf von C&I-Solaranlagen vorangetrieben, für die das Unternehmen eine beeindruckende Pipeline von Interessenten aufgebaut hat.

Die Mission des Unternehmens ist es, einen Beitrag zum globalen Klimaschutz und zum wirtschaftlichen Fortschritt in Westafrika zu leisten, indem sie kosteneffiziente Photovoltaik-Solarsysteme und energiesparende Lösungen mit effizienter Technologie für C&I-Kunden entwerfen und umsetzen. Dazu zählen landwirtschaftliche Betriebe, agroverarbeitende Betriebe, Produktions- und Lagereinrichtungen, Büros, Kliniken, Schulen und Kirchen.

Dutch&Co erwartet für 2021 einen Umsatz von rund 5,4 Mio. Euro (6,4 Mio USD), der auf 16,6 Mio. Euro (19,9 Mio USD) innerhalb von 6 Jahren anwachsen soll. Das Unternehmen hat derzeit 15 Mitarbeiter*innen und wird von einem niederländischen Geschäftsführer mit Sitz in Accra, Ghana geleitet. Dutch&Co hat bisher mehr als 100 LED-Projekte und 22 Solar-PV-Projekte mit einer kumulierten installierten Leistung von 1,56 MWp realisiert.

Führung und Management

Piet Hein Dankelman, der Geschäftsführer von Dutch&Co, hat einen Hintergrund im Investmentbanking und ist seit 30 Jahren als Unternehmer, Investor und Geschäftsführer in verschiedenen Unternehmungen tätig.

Herbert Friese ist als General Manager für das Tagesgeschäft von Dutch&Co in Ghana sowie für die 14 gut ausgebildeten Mitarbeiter*innen verantwortlich. Herr Friese hatte verschiedene leitende Positionen im Gastgewerbe inne, bevor er 2013 als General Manager zu Dutch&Co kam. Er verfügt über 25 Jahre Berufserfahrung in Afrika, die meisten davon in Ghana.

Auszeichnungen

Dutch&Co ist stolzer Gewinner des Wettbewerbs Best Renewable Energy Company of the Year (150 Bewerber) der Ghana Energy Awards 2018 und wurde ebenfalls bei den Ghana Energy Awards 2019 und 2020 nominiert.

2019 wurde Dutch&Co beim Businessplan-Wettbewerb des West Africa Forum for Climate & Clean Energy Financing in Abidjan, Elfenbeinküste, als außergewöhnlich vielversprechende Investitionsmöglichkeit im Bereich saubere Energie mit dem zweiten Platz ausgezeichnet.

Erst kürzlich erhielt das Unternehmen von den Solar Award 2020.

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.

* Pflichtfelder
Jetzt online investieren

Investitionsprozess wählen

Bitte initiieren Sie abhängig von Ihrem Wohnsitz (Privatanleger) oder Geschäftssitz (institutioneller Anleger)
den für Sie geltenden Investitionsprozess mit Klick auf "Auswählen" unter der für Sie relevanten Nationalflagge.

Sollte Ihre Wohn- bzw. Geschäftssitznation nicht aufgeführt werden, wenden Sie sich gerne persönlich an uns!

Österreich

Österreich

Auswählen

Deutschland

Deutschland

Auswählen
  • Laufzeit:
    • 5 J
  • Zins:
    • 7,00 %
  • Volumen:
    • max. 1.848.000 €
  • Tilgung:
    • Annuitätisch (1. Jahr tilgungsfrei)
  • Zinsart:
    • Festzins (inkl. 1% Bonus bis 5.8.2021)

Max. Volumen:

1.848.000 €

Verbleibend:

4 Wochen
Bereits finanziert: 460.950 €

Sie haben Fragen?

+43 1 315 63 93